ONE Championship – Die ultimative MMA-App

Screenshot der App ONE Championship
Screenshot der App ONE Championship

ONE Championship – Die ultimative MMA-App

Was haltet ihr von einer App, die euch ununterbrochen Zugriff auf hoch professionelle MMA Kämpfe bietet? Und das auch noch kostenfrei? Glaubt es oder auch nicht, aber diese App gibt es wirklich und ich möchte sie euch in diesem Artikel vorstellen.

Martial Arts feiern ein Revival

In den 80er Jahren genossen die traditionellen Kampfkünste wie etwa Karate und Kung Fu aufgrund etwaiger Actionfilme mit Athleten wie Chuck Norris und Bruce Lee größte Beliebtheit. Nach einer mehrjährigen Flaute darf man mit Fug und Recht behaupten, dass Kampfsport heute wieder äußerst populär ist. Das Kampfsportangebot ist vielfältig und findet regen Zulauf. Ganz vorne mit dabei sind die Mixed Martial Arts – kurz MMA. MMA ist allen Kampfsportlern und Begeisterten bekannt und wird im Westen vor allem durch die UFC verbreitet. Und wer die Kämpfe der UFC Live sehen möchte, muss oft leider in die Tasche greifen und dafür bezahlen. So werden Interessierte auch in der offiziellen UFC-App zur Kasse gebeten, wenn sie Zugang zu den Kämpfen haben wollen.

UFC App
Wer UFC Fights sehen möchte, muss ein kostenpflichtiges Abo abschließen

ONE repräsentiert Asiens kulturelle Schätze

In Asien existiert ein dem UFC ähnliches Format, dass sich One Championship nennt und ich allen wärmstens empfehlen möchte. Initiator und CEO von One Championship ist der Thailänder Chatri Sityodtong, der selbst begeisterter Kampfsportler ist. Obwohl die Plattform noch recht jung ist, hat das Format bereits eine beeindruckende Größe angenommen und zählt zu den global größten Sportmedien neben der Formel 1. Anders als beim UFC steht der Geist des Budo im Vordergrund, weshalb es vor den Kämpfen kein allzu großes Tamtam im Sinne von PR und gegenseitigem Dissen der Athleten a la Conor McGregor und Mayweather gibt. Wer sich daneben benimmt fliegt raus. Im Vordergrund stehen nur die Kämpfe und die Leistungen der Athleten. Klar, wer erfolgreich ist, hat auch dort finanziell ausgesorgt.

Nach einer Aussage von Chatri selbst, hasst er es, wenn man ONE mit UFC vergleicht, da beide Veranstalter seiner Ansicht nach komplett unterschiedlich sind. Während UFC den Westen repräsentiert, steht ONE stellvertretend für Asien und seine Kulturschätze. Damit sind die in der asiatischen Kultur tief verwurzelten Werte wie Anstand, Bescheidenheit, Ehrenhaftigkeit, Respekt, Mitgefühl, Disziplin und Courage gemeint. Demnach stellen die Athleten von ONE Vorbilder in der Gesellschaft dar. Aufgrund dieser Anschauung verbucht ONE innerhalb seines bereits siebenjährigen Bestehens keinerlei Skandale, was laut Chatri die UFC nicht von sich behaupten kann. (Das gesamte Interview könnt ihr im kostenlosen Magazin CHOK! nachlesen: Ausgabe 3-2019 Seite 20-24 oder unter diesem Link:

https://issuu.com/chokmagazine/docs/chok_1803_web

Das Angebot von ONE und seine App

One Championship bietet nicht nur MMA Kämpfe, sondern auch Turniere im Muay Thai und Boxen soll ebenfalls ins Programm aufgenommen werden. Sehr zugänglich ist das Ganze durch die eigene App, auf die ich endlich zu sprechen kommen möchte. Das Beste vorweg: Der Zugang zu den Inhalten ist komplett kostenfrei und bedarf keiner Registrierung. Über das Portal sind regelmäßig Aufzeichnungen von Turnieren, Liveübertragungen von Wettkämpfen, Kämpferprofile und Berichterstattungen verfügbar. Meiner Meinung nach ist das ein genialer 24/7 Service für MMA-Fans! 

 

Wer zusätzlich automatisch mit den aktuellsten Neuigkeiten versorgt werden möchte, kann sich natürlich auch registrieren. Das funktioniert entweder über einen Google Account oder einen Facebook Account. Doch bleibt es jedem selbst überlassen, ob er das machen möchte oder nicht. Mir persönlich reicht das Angebot ohne Registrierung alle mal. Des Weiteren ist der Inhalt schön unterteilt. Wenn ihr also einen Kampf sehen wollt, schaut ihr euch nur den Kampf an. Wollt ihr den Vorbericht oder die Zusammenfassung sehen, schaut ihr euch eben nur diese an. Sehr schön sind auch die Berichterstattungen mit Interviews zu den Kämpfern und Kämpferinnen, die den Weg in deren sportliche Welt sehr zugänglich machen. Alles in allem handelt es sich um eine 1A-App für Kampfsportbegeisterte, die man nicht missen sollte! Die App gibt es sowohl bei Google Play für Android-Systeme als auch im Appstore für IOS-Systeme.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0