Mögliches Reboot für Bloodsport

Bloodsport final fight
Szene aus dem Endkampf des Films Bloodsport - Quelle: Screenshot aus https://www.youtube.com/watch?v=ZXIe6pouJTc

Oft ist es schwer etwas Neues zu erfinden, wenn es quasi alles schon gegeben hat. Mit diesem Problem sieht sich auch die heutige Filmbranche konfrontiert. Das Resultat sind zahlreiche Reboots von Filmklassikern aus der Vergangenheit. Gleiches scheint nun auch für den Kampfsportklassiker Bloodsport aus dem Jahre 1988 mit Jean Claude van Damme bevorzustehen. Mit einer guten Regie dürften spannende Kampfchoreografien bevorstehen. Ob ein Reboot aber den Kultstatus des Originals erreichen kann ist eine andere Geschichte.

Ein Klassiker seiner Zeit

Mit großer Sicherheit gehört der Kampfsportfilm Bloodsport zu den großen Klassikern, die das Leben vieler Kampfsportfans nachhaltig geprägt hat. Fantastische Kampfeinlagen, ikonische Kämpfer, van Dammes berühmte Split-Kick und die Dim-Mak Szene sind vielen Fans in Erinnerung geblieben. Dabei handelt die Story nur von der Teilnahme an einem Turnier Kampfsportturnier. Dennoch schaffte es der damalige Regisseur Newt Arnold es, das Geschehen spannend bis zur letzten Minute in Szene zu setzen.

Starke Regie stellt sich hoher Erwartung

Da sind die Erwartungen sehr hoch, dass der Film ein ähnliches Feeling versprühen soll. Doch ist dies überhaupt möglich? Damals waren traditionelle Kampfkünste wie Karate und Taekwondo sehr populär und erlebten einen Boom. Doch heute ist den meisten Menschen eher MMA ein Begriff. Außerdem haben sich die Ansprüche an immer ausgefalleneren Kampfchoreografien erhöht. Und wer darf die Hauptrolle Frank Dux darstellen und damit in die Fußspuren von van Damme treten?

 

Gewiss ist jedoch, dass sich bereits zwei sehr fähige Regisseure für die Umsetzung eines Reboots bereit erklärt haben sollen. Mit Chad Stahelski (John Wick 1-3) und David Leitch (Atomic Blonde, Deadpool 2) dürfte gut inszenierte Action garantiert sein. Allerdings bezweifle ich, dass der Film einen Kultstatus wie damals das Original von 1988 erreichen wird. Ganz zu schweigen von der guten Filmmusik, die jedes Workout akustisch bereichert oder hervorragend auf Wettkämpfe einstimmen kann!

 

Hier seht Ihr noch einmal den Trailer zum Original von 1988 mit Jean Claude van Damme:

Was ist eure Meinung? Benötigen wir einen weiteren Reboot eines Klassikers und Kultfilms?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0